Mediation


 

  • In zwei Intensiv II GFK-Weiterbildungen habe ich mich in den letzten zwei Jahren zur empathischen Mediatorin ausgebildet.
  • Durch eine Mediation in Familien, bei Paaren, im Freundeskreis oder im Berufsumfeld möchte ich einen geschützten Raum ermöglichen, damit sich Menschen gegenseitig hören können und aussprechen können, was sie wirklich bewegt. Was liegt unter dem Ärger, der Trauer, dem Frust? Welche Bedürfnisse zeigen sich? Ich sehe meine Aufgabe darin, Worte zu finden, die beide Parteien hören und annehmen können. 

  • Mediation   120.- / 90 Min.