GFK-Kurse


üben und verändern

tiefer eintauchen und mehr Zeit haben

 

Sonntagskurse 2019

 

24. Februar

24. März 

7. April (verschoben)

 

von 13.00 bis 17.00 Uhr

 

im Superbüro

Unterer Quai 41

beim Zentralplatz

2502 Biel

 

 


 

Kursinhalt

 

Oft erleben wir, dass unsere Worte beim Gegenüber etwas auslösen. Unsere  
Bitten werden nicht oder widerwillig erfüllt. Dann verurteilen wir uns  
selbst oder geben den anderen Schuld. Wir ziehen uns zurück oder  
verteidigen uns. 

Die GFK hilft uns, uns bewusster zu werden, wie wir kommunizieren, was  
wir brauchen. Mithilfe der vier Schritte (Beobachtung, Gefühl,  
Bedürfnis, Bitte) üben wir, für uns zu sorgen und die anderen dabei im  
Blick  zu behalten. Die GFK erhöht die Chance, zu bekommen, worum wir  
bitten sowie das Leben unseres Gegenübers zu bereichern! Weil Menschen  
gerne zum Wohlergehen anderer beitragen.

 

Vertiefungsthemen:

_Selbstempathie

_Empathie

_Transparenz

_beschützende Anwendung von Macht

_'Macht mit' anstelle von 'Macht über'

_er- oder beziehen?

_der innere Richter

_der innere Entscheider

 


 

 Kosten

 

 Schenkökonomie

Jede/r Teilnehmende bestimmt den Betrag selber

 

     Richtpreis: 

30.- wenn du sehr wenig verdienst

80.- wenn es dir finanziell gut geht


 

 Anmeldung

 

Obschon die Kurse aufeinander aufbauen,

kann jeder Kurstag separat gebucht werden.

 




 

GFK Vorkenntnisse sind nicht nötig, können aber gerne im Voraus an einem Übungsgruppenabend erworben werden.