Ich & GFK


Nach meinem Abschluss als Primarschullehrerin und Gesundheitskoordinatorin habe ich neben dem Unterrichten in der Schweiz auch Erfahrungen an ausländischen Schulen, auf Reisen und als Guide im Tourismus gesammelt. Die Begegnungen mit Menschen, ihrer Einzigartigkeit und ihrem Potential haben mich auf einen Weg  geschickt. Auf der Suche nach 'was uns ausmacht', bin ich auf die GFK gestossen und bin daran, mich immer mehr zu vertiefen.

 

Ich bin GFK-Coach sowie empathische Mediatorin, unterrichte GFK als Freifach an der Primarschule Walkermatte, coache Schulkinder, die Konflikte lösen wollen in der 'Giraffenstunde' und biete für die Lehrpersonen Kurse zu spezifischen Themen sowie berufliche Reflexion anhand der vier GFK-Schritte an. 

 


Ich lebe GFK, indem ich

  • all meine Gefühle mehr & mehr entdecke
  • mir meiner Strategien bewusster werde und wozu sie mir dienen
  • meine Bedürfnisse klarer erkenne, was ich eigentlich brauche
  • lerne, konkrete, klare und machbare Bitten zu stellen, um für mich und mein Wohlbefinden zu sorgen
  • ich immer mehr die Fähigkeit entwickle, hinter die Worte von Menschen zu hören, die mich wütend oder traurig machen oder mich verängstigen
  • immer besser erkenne, um welche unerfüllten Bedürfnisse es bei meinem Gegenüber tatsächlich geht 

Und die Bereicherung, die ich dadurch erlebe!
Ein so viel lebendigeres Leben!
In Verbindung zu sein.
Wertfrei.
Wut und Angst verwandeln sich in Freude und Schmerz wird geheilt.

 


Zertifikat: 

Intensiv-Ausbildung I, II & III (2015 - 2018)

Empathisches Coaching (2016)

Lebensdienlich Bewerten (2016)

Empathische Mediation (2018)

nach Dr. Marshall B. Rosenberg

 

Ausbildungsleitung:

Thomas Stelling, zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation

CNVC The Center for Nonviolent Communication

www.akzeptanz.net